Wieso Stiftung?

Die Stiftung ist die einzige Rechtsform, die keinen Eigentümer hat, sondern ausschließlich der in der Satzung festgeschriebenen Gründungsidee verpflichtet ist. Damit kann Grund & Boden dauerhaft zu einem Gemeingut werden.

Die gemeinnützige Bundesstiftung als Grundstückseigentümerin wird sich für eine selbstorganisierte, gemeinschaftliche Nutzung von Grund & Boden einsetzen und gemeinsam mit den ProjektbetreiberInnen die vereinbarten Ziele sicherstellen.

Die projektunabhängige Stiftung steht generationenübergreifend für die soziale und gemeinnützige Idee und das Gemeinwohl im jeweiligen Projekt.

Wir sind davon überzeugt, dass dieses Thema ein wichtiger Baustein für eine nachhaltige Zukunftsentwicklung ist und zählen auf Mitwirkung und Unterstützung von StifterInnen und FörderInnen.