Save The Date!

Logo-Briefmarke+StempelZusammen! – Das RASENNA Netzwerk möchte unser aller Arbeit weiterbringen. Kommt zum Jahrestreffen, feiert mit uns, lernt unsere Vision und Projekte kennen! Wo seht Ihr Euch? Am 27. April gibt es viele Gelegenheiten für frühlingshafte Begegnungen.

Wir freuen uns sehr Frau Dr. Winiwarter als Vortragende für unser Jahrestreffen ankündigen zu dürfen! Ihres Zeichens Professorin für Umweltgeschichte am Institut für Soziale Ökologie in Wien, wird sie uns insbesondere an Ihrem Wissen über Agrargesellschaften und deren Böden teilhaben lassen. Sie ist auch Herausgeberin der Zeitschrift GAIA – Ökologische Perspektiven für Wissenschaft und Gesellschaft.

Außerdem freuen wir uns auf die Teilnahme Ernst Reepmakers als einer der Initiatoren des Centrums für Dramaturgische Studien Wien (CDS) – dieses möchte gemeinsam mit RASENNA die Vision eines Kulturortes auf dem Gelände des Hauptbahnhofs (alte Auswandererhalle) umsetzen und einen Ort, eine bezahlbare Plattform für professionelle, disziplinübergreifende und unabhängige Kulturarbeit schaffen, der auf das neue Stadtentwicklungsgebiet ausstrahlt und verbindet.

Mehr noch, wir freuen uns auf die künftige Projektvielfalt und auf die Teilnahme von Friedrich Leitgeb als einem der Mitglieder des Hofkollektivs Wieserhoisl – dieses möchte gemeinsam mit RASENNA die Vision einer kollektiven biologischen Landwirtschaft in Deutschlandsberg langfristig absichern.

Darüber hinaus stellen wir euch den Entwurf zur Gründungserklärung RASENNA mit Stiftungsorganigramm vor.

Nicht zuletzt freuen wir uns aber insbesondere auf Euch – bekannte und noch unbekannte Gesichter – die ihr Euch über den Stand der Dinge bei RASENNA informieren beziehungsweise mit eigenen Ideen und Initiativen anknüpfen möchtet!

Wir bitten Euch um eine kurze Anmeldung per E-Mail an beatrice.stude@rasenna.at!

Wann: Mittwoch, 27. April 2016, Beginn 18:00 Uhr

Wo: Wohnprojekt Wien, Krakauer Straße 19, am Rudolf-Bednar-Park, 1020 Wien