Nutztiere in der DDR

Jul 11

Die Kleinbauern mussten mit dem Einzug in die LPG sämtliche Nutztiere mit einbringen. Das war nicht nur für den Bauern hart, sondern auch für Rinder, Bullen, Schweine, Schafe und Hühner. Diese Tiere wurden einst auf kleineren und mittleren Höfen gehalten. Die meisten hatten einen Namen und wurden mit diesem gerufen. Der Bauer betreute sie und sie bekamen die einen...

Mehr
PersonalPress